cyberpunk2020.de

cherry flavoured atrocities

Archive for the ‘revolver’ tag

Electorthermal Weapons in Cyberpunk 2020

with 14 comments

ELECTROTHERMAL WEAPONS

Author: unknown.

These weapons are very unrealistic and overpowered. The default rules don’t talk about the many disadvantages of such weapons. Will all know that an electrothermal upgrade can only be preformed on a gun that fires cased shells. While the increase in firepower is considerable, the large list of disadvantages may make you think twice about using such weapons.

Heat:

Think about it, using plasma to fire a copper cased shell is not by any means smart. The copper casing ejects from the side of the gun through the sliding action. These casings are extremely hot and can burn your skin. Even normal casings can burn you if you catch them, but with electrothermal casings the chances of starting fires and such are greatly increased. Burning your hand on a casing inflicts 1 point for a normal casing and 1d6/2 for a electrothermal casing. There is also a 15% chance that a hot casing will start a fire if it lands on something flammable. Read the rest of this entry »

Panzerungstabelle aus dem englischen Regelwerk Cyberpunk 2020

with 5 comments

Panzerungstabelle aus dem englischen Regelwerk Cyberpunk 2020

Author: Mike Pondsmith.
Übersetzung: Blechpirat

Aus dem englischsprachigen Regelwerk (2. Version, überarbeitete 2. Auflage, die mit den Bildern aus Italien) ergibt sich eine Regel zu dem übereinander tragen von gepanzerten Kleidungsstücken. Sie lautet:

Vergleiche die unterste Panzerung mit der darüber. Nimm den höheren Panzerungswert, und ziehe den niedrigeren davon ab. Vergleiche die Differenz auf dieser Tabelle:

Differenz Bonus
0-4 5
5-8 4
9-14 3
15-20 2
21-26 1
27+ 0

Zähle den Bonus zu dem höheren Panzerungswert hinzu. Wenn noch eine dritte Schicht Panzerung da ist, wird der berechnete Panzerungswert mit der dritten Schicht verglichen, die Tabelle dazu befragt, und der Bonus wird wieder zum höheren Panzerungswert hinzugezählt. Mehr als drei Lagen Panzerung ist unmöglich. Dieser Vorgang wird für jede Trefferzone des PCs wiederholt.

Außerdem wird (zusätzlich zu der Behinderung, den die Panzerung etwa schon mitbringt (Mittlere Panzerjacke = -1) ein weiter Punkt für die zweite Lage, und dann noch 2 Punkte für die dritte Lage von den Reflexen abgezogen. Skinweave (Hautverstärker) wird dabei nicht mitberechnet.

Beispiel:

Ripperjack hat Reflexe von 8 und trägt ein Kevlar T-Shirt (10 SP), eine Leichte Panzerjacke (14 SP) und eine Schwere Panzerjacke (20 SP).

Am Torso:
Die Differenz zwischen den beiden unteren Panzerungen (14 und 10) ist 4. Das ergibt nach der Tabelle einen Bonus von 5. Der wird zur höheren Panzerung dazugezählt: 14 + 5 = 19 SP. Darüber kommt noch die Schwere Panzerjacke mit 20 SP. Wieder die Differenz zwischen 20 und 19 (der berechnete Panzerungswert für die beiden unteren Lagen gemeinsam) bilden: 1. Bonus beträgt also 5. Höherer Wert + Bonus: 20+5 = 25. Am Torso hat Rippejack als 25 Punkte Panzerung. (Nach dem alten System hätte er 34 Punkte gehabt.)
An den Armen:
Das T-Shirt wirkt hier nicht, daher 20-14= 6, Bonus also 4. 20+4 = 24…

Sein Reflexverlust beträgt: 2 für die Schwere Jacke, +1 für eine zweite Lage, +2 für eine dritte Lage = 5. Kein Spaß. Ripperjack hat jetzt nur noch 3 Reflexpunkte.

Nelly ist cleverer. Sie hat auch Reflexe 8, hat Hautverstärker mit 10 Punkten (damit sie nicht riskiert, Attraktivität zu verlieren) und trägt eine leichte Panzerjacke.

Die Differenz zwischen den Panzerungen ist (14-10) 4, der Bonus daher 5. Der höhere Panzerungswert ist 14 + den Bonus von 5 ergibt 19, Reflexverlust beträgt 0.

Falls es noch Fragen dazu gibt, meldet euch in den Kommentaren!

Vielen Dank an Dreamdealer, der mir die Tabelle zugemailt hat und Yw376, der sie nicht kannte.

Die Rückstoßregeln aus Morgan Blackhand’s Street Weapons.