cyberpunk2020.de

cherry flavoured atrocities

Eine Cyberpunk Timeline

without comments

Dies ist die Timeline meiner “alten” Cyberpunk-Runde (2032). Wie diese weitergeführt bzw. zu meinem jetzigen Cyb3rpunk-Spiel 2035+ “revamped” wird, bin ich noch am überlegen. Bis diese Überlegungen fertig sind, ist hier schonmal eine sehr umfassende Timeline verfügbar, mit der die meisten CP2020-SLs very happy sein müssten 🙂

Bis 2020 entspricht die Timeline fast 100% dem “Kanon” von CP2020, spätestens ab dort fließen aber sowohl Elemente von CP2020, den Stormfront-Büchern, dem Spiel CyberGeneration und den in meinem CP2020-Spiel der letzten 10 Jahre angehäuften Entwicklungen zusammen (u.a. auch die “Klon-Story”, die wir durch Spielen des “Road Movie Abenteuers” Land of the Free in unser Spiel holten).

WikiFax

E i n f a c h m e h r w i s s e n

| || | ||| || | | | ||| | | powered by INFOCOMP

DRUCKAUSGABE ||| [ Geschichte, Welt FOC Night City, Start 1990, Ende 2032 ]

Die wichtigsten Ereignisse der letzten 40 Jahre

1990

  • Deutsche Wiedervereinigung.
  • Ostblock zerfällt in Einzelstaaten.
  • Gorbatschov benennt Nachfolger Gorborev.
  • Beginn Erster Zentralamerikanischer Konflikt.
  • “Stiller Krieg” (Handelskrieg) zwischen den USA und der EU (bis 1994).
  • “Zerfall von Südafrika” (Bürgerkrieg).
  • NC: Gründung durch Richard Night unter dem Namen Coronado City.

1991

  • Gorborev entfernt kommunistische Hardliner aus dem Kreml.
  • CHOOH2 entwickelt durch Biotechnica
  • Bau der ersten Arkologie auf den Ruinen von New Jersey: Insgesamt werden in den nächsten 5 Jahren 16 Arkologien begonnen, die aber durch den Zusammenbruch von ´97 Bauruinen bleiben.

1992

  • Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EEC/EWG) gegründet.
  • Eurodollar als neue Währung eingeführt.
  • Wirtschaftsunruhen in Europa durch Wanderarbeiter aus den Ostblockstaaten.
  • Entwicklung der “Festung Europa” als Konzept gegen äußere Destabilisierung.
  • US-Drogenbehörde entwickelt Designer-Viren gegen Drogen-Plantagen.
  • Zusammenbruch der Regierungen von Chile und Ecuador.
  • Anhaltende Dürreperiode in den USA, einsetzende Wanderbewegungen in die Städte.
  • NC: Weiterbau unter Mehrheitsbeteiligung von Arasaka, EBM und Petrochem.

1993

  • Biologischer Interface Chip in München entwickelt (Basis aller Cyberware).
  • Nuklearer Terroranschlag durch kolumbische Drogenbarone in New York.
  • Drug Defense Act der US Regierung schränkt zivile Freiheiten ein.
  • Erste Nomadenfamilien an Westküste und im Süden der USA.
  • Bandenkriege in Miami. Polizei gibt die Stadt nach monatelangen Kämpfen auf.

1994

  • Zusammenbruch des US-Aktienmarktes. Globaler Aktiencrash.
  • EWG schließt Grenzen. Es kommt Waffengewalt zum Einsatz.
  • Ausnahmezustand in Polen nach langer Streikwelle erklärt.
  • Kernschmelze im Reaktor Pittsburgh. Flächenversiegelung 1. Großauftrag an Nomadentreck.
  • NC: Coronado City erhält eine konzernbasierte Verwaltung und nimmt den Betrieb auf.

1995

  • Baubeginn des Kilimandscharo Massenbeschleunigers (ESA + Panafrikanischen Allianz).
  • Ausdehnung der “Festung Europa” auf Kontinentgrenzen.
  • Einführung des EWG-Überwachungssystems (Satellitenüberwachung + ID-Karten)
  • Miami unter Kontrolle der Bloods-Gang. Geringere Gangs mit Bloods vereint.
  • “Große Konzentration” in Japan (Vereinigung der Minnisterien). Wachsender Einfluss von rechtem Flügel und Zaibatsus (Arasaka).
  • “Wohlfahrtsumsiedelung” in den USA durch neues Ministerium für Notumsiedelungen.

1996

  • “Großer Zusammenbruch” der USA¸ Geschwächt durch Aktiencrash und im Klammergriff von Massenarbeitslosigkeit, Obdachlosigkeit und Korruption brechen viele Stadtverwaltungen zusammen oder erklären den Bankrott. Die Regierung ist gefangen in internen Machtkämpfen der “Viererbande (Gang of Four)” (NSA, CIA, FBI, DEA) und ist handlungsunfähig.
  • Doppelmord an US-Präsident und US-Vize am 17. August.
  • Ausnahmezustand durch Verteidigungsminister Jonathan Seward erklärt.
  • Erstes Erscheinen der Booster Gangs in den USA.
  • Nomaden-Unruhen, verursacht durch 25 % Obdachlosigkeit. Millionen Tote.

1997

  • Aufhebung der Drogen- und Schmuggel-Gesetze in Thailand.
  • Umsturz in Japan: Verhaftung 60 % aller Regierungsmitglieder wegen Korruption durch Volkspolizei: Breite Kreise des Militärs desertieren und werden von Arasaka als Sicherheitspersonal eingestellt.
  • Mideast Meltdown: Die Spannungen im Nahen Osten entladen sich in einem Nuklearkrieg. Iran, Irak, Libyen, der Tschad und die Arabischen Emirate vergehen in nuklearem Feuer. Die Weltölvorräte fallen auf die Hälfte. In Griechenland kommt es zu Grenzkonflikten, als die Regierung die Grenze für die türkischen Flüchtlingsströme schließt.
  • Schrittweise Umstellung der Nutzfahrzeuge auf CHOOH2.
  • Verheerende Hurrikans in Europa. In Folge Etablierung eines vorgelagerten Damm-Systems. Deutschland gibt einen Teil seiner verwüsteten Küste auf.
  • MIC-Ermittlungen gegen die “Viererbande” unter de facto Präsident Seward.
  • Gründung der Mondkolonie Tycho.
  • Hongkong fällt an China (befindet sich im Bürgerkrieg) zurück.

1998

  • Neo-Ludditen begründen neue Form von Terrorismus.
  • “Die große Dürre” in den USA: Mittlerer Westen verödet. Ende des US-Lebensmittelexports.
  • Erste moderne Megacorporation. IEC (Internatonal Electric Corporation) gegründet durch Aufkauf der US-Stromlieferer durch die Berliner Industrie Kapital Gruppe (BIKG).
  • “Nacht des Feuers” in Russland (Putsch des KGB unter Hilfe der Russenmafia).
  • Beginn des “Schattenkriegs” (EuroPol gegen das organisierte Verbrechen in den Oststaaten).
  • Los Angeles durch Erdbeben der Stärke 10.5 zerstört (35 % versinken im Meer).
  • NC: Entstehung der Combat Zone. Polizei hat ungenügende Resourcen, um Gewalteskalation zu verhindern, und gibt einzelne Stadtsektoren auf.
  • NC: Richard Night ermordet. Umbenennung von Coronado City in Night City.

1999

  • FWS (Federal Weapons Statue): Jeder US-Bürger darf halbautomatische Waffen ohne gesonderte Bescheinigung zur Selbstverteidigung mitführen.
  • Zweiter Koreakrieg. Arasaka-Rekordverkäufe (Kabuto Familien-Atombunker).
  • General Lundee verlässt US-Militär und wird Chef der Firma Armatech-Luccessi (heute Militech)
  • Texas erklärt sich zum ersten unabhängigen Freistaat

2000

  • Millenniumkulte laufen Amok am 1. Januar: In Berlin flutet ein Millenniumkult den größten Rave der Welt mit Kampfgas. 19.000 Menschen sterben.
  • Zweiter Koreakrieg führt zu neuem Kalten Krieg zwischen USA, Japan, China und Neo-Sovietunion.
  • Orbital Air erwirbt Großteil von Cape York in Kooperation mit der ESA für Raumhafen-Bau.
  • Alaska zweiter unabhängiger Freistaat.
  • “Burn Time” in den USA. Feuersbrünste verwandeln den Mittleren Westen in Wüste.
  • “Millenniumspest” in den USA und Europa. Deutschland besonders schwer getroffen. Millionen sterben: Da die Seuche durch osteuropäische Einwanderer eingeschleppt wurde, schließen die EEC-Staaten endgültig die Grenzen. Noch im gleichen Jahr wird in Neustrelitz in Brandenburg ein Gegenmittel gegen die Seuche gefunden.
  • US-Präsident Seward ermordet. Nachfolger General William Newell.
  • EBM kauft das weitgehend zerstörte und überflutete Hamburg (später Freistadt unter EBM-Konzernrecht).

2001

  • WorldSat nimmt Testbetrieb eines neuen weltweiten Datennetzes auf.
  • Neuverfilmung von “2001 – Odyssee im Weltraum” begründet neues Raumfieber.
  • Der D.I.5 putscht gegen das britische Königshaus. Zusammenbruch der englischen Monarchie und Ausnahmezustand.
  • Westaustralien erklärt sich zum unabhängigen Staat. Blockade durch Australische Republik.

2002

  • Food Crash. Mutierter Pflanzenvirus löscht australische, kanadische und sovietische Getreidebestände aus. Getreide der AgriCorps bleibt unbetroffen durch ein neues Gegenmittel: Die Sovietunion beschuldigt die USA eines biologischen Anschlages. Nordchina wird entvölkert, die Bevölkerungen der Küstenregionen von China explodieren dagegen.
  • Die Sovietunion privatisiert ihr Ölgeschäft, SovOil wird gegründet.
  • Kalifornien dritter unabhängiger Freistaat.
  • Portugal veräußert alle Polizei- und Verteidigungsoperationen an Amazonian Security und Arasaka.
  • Zweite Mondkolonie gegründet (Copernicus).

2003

  • Zweiter Zentralamerikanischer Krieg. Einmarsch der USA in Kolumbien, Equador, Peru und Venezuela.
  • Nevada vierter unabhängiger Freistaat.

2004

  • Sizilianische Mafia und ähnliche Gruppen werden offizielle politische Parteien.
  • Viererbande durch Gegencoup der Armee und CIA ausgelöscht.
  • “Todeszone” der Europa im Atlantik etabliert, in der unregistrierte Schiffe versenkt werden.
  • Erster Konzernkrieg (EBM vs. Orbital Air um Überreste von Transworld Air)

2005

  • Erfindung des Cybermodems.
  • Zweiter Koreakrieg endet.
  • EBM beginnt Bau der Hamburger Mauer.
  • Solos in Diensten von EBM dringen in das Tokioter Büro von Kenjiri Industries ein und töten 18 Personen.
  • Operation Big Stick. Zum ersten Mal wird ein Konzern (Mantoga Corp.) durch einen Militäreinsatz vernichtet.
  • NC: Stadt de facto in Hand des organisierten Verbrechens. Gangkrieg bricht aus, als Blood Razors und Slaughterhouse versuchen zur dominanten Gang der Stadt zu werden

2006

  • Vietnam tritt der ASEAN (Association of South-East Nations) bei.
  • Erster Konzernkrieg endet. EBM überlässt OA das Feld.
  • Einsatz von Cybergliedmaßen in allen amerikanischen Streitkräften.

2007

  • BrainDance entwickelt an der Universität von Santa Cruz.
  • Die MLC marschiert in Hong Kong ein und beginnt die Progrome.
  • SovOil und PetroChem einigen sich auf eine Demarkationslinie zwischen ihren jeweiligen Geschäftssphären und unterzeichnen einen Nonangriffspakt.

2008

  • Erster Orbitalkrieg. Angriff der USA auf sowjetische Waffenplattform Mir XIII. Ende nur wenige Wochen später: Der Massenbeschleuniger in Tycho wirft einen Felsen auf Colorado Springs und andere Ziele in den USA.
  • Öldisaster in einer PetroChem Förderanlage verseucht tausende Kilometer Küstenlinie in Vietnam. PetroChem beschuldigt SovOil eines Anschlages.
  • Gründung der Lazarus Group (Söldnerunternehmen).
  • Deutschland gewinnt die Fußball EM
  • Taiwan erklärt seine Unabhängigkeit und stellt Arasaka für Aufbau und Ausbildung des Militärs ein.

2009

  • Der zweite Konzernkrieg endet mit SovOil in totaler Kontrolle der Ölvorkommen im Südchinesischen Meer.
  • Start der ersten eurosowjetischen Mars-Mission.
  • Auflösung der ASEAN.
  • NC: Befreiung der Stadt durch Einsatz paramilitärischer Arasaka-Streitkräfte gegen den Mob.

2010

  • Ende des Zweiten Zentralamerikanischen Krieges. USA bricht Kampfhandlungen durch drohenden Staatsbankrott ab. Millionen Militärangehörige und Zivilpersonen in den Einsatzgebieten müssen im “Langen Marsch” zu Fuß zurück.
  • Network 54 kontrolliert 62% aller TV- und Radiostationen in den USA.
  • Erste unterstützte Panzerrüstung (ACPA) “Kakashi” von Mitsubihi-Sugo.
  • Weltweite Zunahme des Ökoterrorismus.
  • Baubeginn der Orbitalkolonnie O’Neill One.

2011

  • Fertigstellung von Crystal Palace.
  • Eurosowjetische Mission erreicht Mars.
  • Baubeginn der Mondkolonien L-3 und L-4.
  • Ausbruch von konzernkriegerischen Aktivitäten in Japan: Mehrere Konzerne heuern Bosozoku-Gangs für Überfälle auf Transportkonvois von Wettbewerbern an.

2012

  • Bioseuche tötet 1.700 in Chicago. Der größte Teil des Zentrums wird dauerhaft zur gesperrten Todeszone.
  • Entwicklung des Soulkiller-Programms.
  • Trennung des Freistaates Kslifornien in ein unabhängiges Nord- und Südkalifornien.
  • Erstes funktionsfähiges Nanotech durch Joint Venture europäischer und japanischer Labors.
  • NC: Konzertrandale mit 18 Toten und 51 Verwundeten. Der alte Arasaka-Komplex geht in Flammen auf.

2013

  • Etablierung von Netwatch durch US-EWG-Kooperationsvertrag.
  • Erste echte künstliche Intelligenz entwickelt zur MicroTech.
  • Große Dürre in Südeuropa. Ausverkauf Portugals durch Staatsbankrott. Verödung Spaniens.
  • “Kleiner Konzernkrieg” zwischen Trauma Team und REO Meatwagon.
  • Tod des japanischen Gottkaisers Showa-Tenno. Nachfolger Shinka-Tenno führt Japan zu neuer Blüte.
  • Beginn der Schottische Aufstände.

2014

  • Schaffung des neuen Internets durch die Algorithmen von Ihara und Grubb.
  • ASEAN reetabliert unter Vermittlung von SovOil.
  • Vatikan III: Neukatholizismus etabliert.
  • Utah fünfter Freistaat.
  • Entwicklung des Virtual Reality Interface durch SegAtari.
  • NC: Verschiedene Gangs kämpfen in den “Metallkriegen” um Reviere.

2015

  • Aufstieg der Cybersöldner: Litauen heuert im großen Stil vercyberte Kämpfer zur Niederschlagung von Separatisten an.
  • EWG verbietet den Besitz von Cyberwaffen durch Privatpersonen.
  • Boom der Nanotechnik.
  • Etablierung des “Neuen Yen” in Japan als Gegenwährung zum Eurodollar.
  • Erste Serien-Panzerrüstung (Trooper) durch Mitsubishi-Sugo und SegAtari VR Interface.

2016

  • Dritter Konzernkrieg im Internet.
  • Fertigstellung der Raumkolonie O’Neill One.
  • Einführung von Bioware in den allgemeinen Markt.

2017

  • Fertigstellung der Raumsiedlung L-3 und des Galileo Zylinders (O’Neill Two).
  • Gründung der Sieben Nomadenstämme (Snake, Blood, Folk, Jodes, Thelas, Aldecaldo, MetaCorp).
  • NASA Mars Mission gestartet.

2018

  • Buschfeuerkriege in Neu-Zentraleuropa.
  • Dauerhafter Ausnahmezustand in vielen südeuropäischen Regionen durch anhaltende Anschläge der Nueva Mafia.
  • Breite Umrüstung des japanischen Militärs für urbane Einsätze durch ACPAs, Ein-Mann-Panzer und AVs.
  • Orbitkolonie L-4 fertiggestellt und in Paradise Station umbenannt.
  • Zweite Eurosowjetische Marsmission startet.
  • Schlacht von Buckton zwischen schottischen Separatisten und britischem Militär. 32.000 tote schottische Freiheitskämpfer. Seperatistenführer Col. Malcolm Douglas-Campbell überlebt und erhält Asyl in Irland.
  • Zusammenbruch der MLA-Herrrschaft in England. Victoria II. Königin von England.
  • Buckton Treaty: Schottland wird unabhängig. England wird binnen 10 Jahren seine Reserveeinheiten in Schottland abziehen.
  • Die EWG verbietet das Klonen von Menschen.

2019

  • Revolte von L-5. ESA-Truppen werden zurückgeschlagen. L-5 erklärt Unabhängigkeit.
  • L-4 unter Kriegsrecht.
  • Jinkyoku Tenno neuer japanischer Gottkaiser (Jahr 1 der Jinyoku-Zeitrechnung)
  • NASA-Mission erreicht Mars.
  • Bombenattentat der “Freunde der Erde” auf die Petrochem-Zentrale Dallas. 430 Tote.
  • Wiederaufnahme der Drogenproduktion “dank” virenresistenter Gen-Pflanzen im Goldenen Dreieck.

2020

  • Dritter Zentralamerikanischer Krieg. Entwickelt sich vom Einmarsch gegen neue Gen-Drogen zum konzerngesteuerten Feldtest für neue Militärgüter.
  • Zweite eurosowjetische Mission erreicht Mars.
  • Erste schwimmende Stadt “Aqua Delphi” unweit Hawaii.
  • NC: DMS-Skandal. DMS Black Ops extrahiert Net54 Vize Daniel Jung und tötet dessen 2 Bodyguards. Net54 überträgt die Operation in Nachrichtensendung und verurrsacht so PR-Fiasko für DMS.
  • NC: Neue Kampfdroge “Fireball” taucht auf der Strraße auf.

2021

  • Baubeginn der dritten Mondkolonie durch ESA-Sowjetkombinat.
  • Start der ersten japanische Mission zum Asteroidengürtel.
  • Öffentliche interaktive Hinrichtung des Serienvergewaltigers Tom Alexander bricht Einschaltrekorde.
  • Fertigstellung der Mars-Basis Chryse Planitia.
  • Arasaka präsentiert neues Serviceprodukt “Advanced Policeforce”.

2022

  • Ende des Dritten Zentralamerikanischen Krieges ohne Ergebnis.
  • Erste automatisierte Fabriken im Orbit über Mars.
  • Britische Rechtsreform “Civic Order Bill” schafft 5 Bandbreiten an Rechtsverstößen.
  • Verkaufsrekorde des EEC Airjeep durch Preisfall auf unter 25.000eb. Käufer zu großen Teilen Nomadentrecks.
  • 7-Stunden-Krieg. O’Neill Two erklärt sich nach kurzem Krieg unabhängig. ESA hält Crystal Palace und L-4 (O’Neill Three).
  • Eurosowjetische Marskolonie Isidis fertiggestellt, Kolonisation läuft an.
  • Einführung der Full Body Conversions durch Raven Microcyb.
  • Erstes Erscheinen von persönlichkeitsverändernden IC-Programmen (ROPES).

2023

  • Etablierung von gesponsorten ID-Cards zuerst in der EWG: Größe/Bedeutung/Ruf des Sponsors und Ranking der Karte wichtiges Statussymbol, Karte fungiert als Ausweis der Kreditwürdigkeit.
  • Aufnahme regelmäßiger Mars-Flüge durch die NASA.
  • Bemannte NASA-Mission zum Jupiter startet.
  • NC: The Jackal Scare: Ein Terrorist namens “The Jackal” übernimmt die Sendeeinrichtung im alten Net54-Turm in der Combat Zone und droht, eine Dirt Bomb über Downtown NC zu zünden. Er wird von Siroon “The Judge” Wellington gestoppt, eine der ersten Full Conversions in der Stadt.
  • NC: Massaker auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Sportstadion tötet 12.
  • NC: Beginn der Vorbereitung des NC Wall Projektes, durch das die Combat Zone von den kontrollierten Stadtsektoren abgetrennt werden soll.

2024

  • Gerald Hastings von der Corporate Party zum neuen US-Präsidenten gewählt. Vizepräsident David Windham: Politik von Hastings/Windham ist ein starker Staat, die Bekämpfung von Arbeitslosigkeit durch wirtschaftlichen Aufschwung und der Kampf gegen Zeros, die anarchisch-kommunistische “Edgerunner Community” und Straßengewalt.
  • Tod des CEO von Petrochem, Ellen Trieste, in ihrem Orbitalappartement verursacht monatelange Unruhen auf dem Öl- und Kraftstoffmarkt: nach längeren konzerninnternen Kämpfen setzt sich Didier Fucault als neuer CEO durch, mit einer Persona Backup Copy von Ellen Trieste als Berater-AI.
  • Panama-Konflikt: Bürgerkrieg in der Panama-Zone blockiert Kanal und sorgt für Rekordpreise für CHOOH2. In Folge Plünderungen von CHOOH2-Lagern durch Nomaden.
  • Orbital Air Plattform durch Terroranschlag zerstört. Raumtrümmer verwüsten das chinesische Satellitenprogramm. China gibt Programm auf.
  • WW3-Scare: Mehrere Newsstationen melden eine Kriegserklärung von Polen an die Neosowjets und von Japan an Korea. Später als Hoax enttarnt, befindet sich die Welt einige Monate lang am Rand des Nuklearkrieges.
  • Erste Unterwasser-Arkologie “Mermaid” vor Küste von NC fertiggestellt.
  • Myrk Syndrome als neues Krankheitsbild definiert. Großes Medien-Interesse.
  • Fertigstellung von LunaNet.
  • 14.000 Tote bei Methusalem-Seuche in Ecuador.
  • ERIM Corporation bestreitet Berichte eines Ausbruchs aus dem Death Valley Free Prison.
  • Diebstahl eines hochentwickelten Klons aus einem Labor in NY (Land of the Free).
  • Vierter Konzernkrieg zwischen OTEC und CINO um Überreste von IHAG.
  • NC: Fehlschlag einer feindlichen Übernahme von Militech durch Arasaka durch Manipulation einer zentralen Rechnungs-AI von Militech.
  • NC: Massenhaftes Auftauchen von sabotierter Cyberware auf dem Schwarzmarkt.
  • NC: Baubeginn der NC Wall um die Combat Zone (Wall One) und Umrüstung des Polizeiapparates zur Advanced Policeforce unter Arasaka-Kontrakt.

2025

  • Stormfront: OTEC und CINO nehmen sich MILITECH bzw. ARASAKA als Sicherheitspartner an Bord. Im Laufe des Jahres Aufheizen des Konzernkrieges vom Ozenkrieg zum Schattenkrieg.
  • US-Präsident Gerald Hastings fällt Attentat zum Opfer. Vizepräsident David Windham übernimmt Amt des Präsidenten und führt nationalistische Initiative “Home First” ein (in den Medien schnell “Homefist” genannt).
  • Zerstörung des Guri Staudamms in Venezuela tötet 15.000 Menschen. CINO beschuldigt OTEC hinter dem Anschlag zu stecken. Menschenjagd nach den Terroristen Nameless und Blackbird beginnt.
  • Einführung der Cyber-Handguns (übermassive Handfeuerwaffen, die nur mit Cybergliedmaßen, Full Conversions und ACPAs nutzbar sind.
  • NC: Im Vorjahr benannter Bürgermeister Haakensen erschossen vom arbeitslosen Polizisten Steve “Hawk” McAndrews. Im Zuge des Anschlages Aufflammen der Diskussion um Haakensens Projekt der Arasaka Advance Policeforce. Haakensen-Nachfolger Michigan friert AP-Projekt ein, aber führt Mauerprojekt weiter.
  • NC: Zerstörung der KROME-Datenfestung durch einen unbekannten Virentyp (später identifiziert als DataKrash-Variante GRIDWAVE).
  • NC: Erstes Auftauchen von NetGangs.
  • NC: Nomadenkonvoi der Sturmkrähen durch Slaughterhouse ausgelöscht.
  • NC: Beginn der Fixer-Kriege durch Tod des “Dragon”.

2026

  • US-Präsident Windham setzt allgemeine Rechts- und Verwaltungsreform im Kongress durch. Beginnende Isolation der USA durch Reetablierung von Handelsbarrieren. Vereinzelte Proteste gegen Einschränkung von Bürgerrechten.
  • Höhepunkt und Ende des OTEC/CINO-Konfliktes: konfrontiert mit unvergleichlichen wirtschaftlichen Verlusten kommen OTEC und CINO vor dem Wirtschaftsrat zu einer friedlichen Einigung.
  • Shockwave: Eskalation des Konzernkrieges durch Fortführung der Konflikte zwischen Militech und Arasaka Am 2. Juni zerstört ein Orbitalschlag die drei Arasaka Türme in Japan. Saburo Arasaka stirbt in der Detonation, die über 8.000 Opfer fordert. Militech bestreitet, Urheber des Anschlages zu sein, aber Arasaka reagiert auf Basis der letzten Verordnungen Saburos und leitet “Operation Drache” ein, den totalen Gegenschlag gegen Militech und dessen Verbündete. Es folgen Monate eskalierender Kampfhandlungen, bei der auch mehrere nukleare Waffeneinsätze auf beiden Seiten geschehen. Der traurigste dieser Fälle ist der Nuklearangriff auf den Militech-Sitz in Denver, der 45.000 Tote fordert und die zentralen Stadtsektoren unbewohnbar macht.
  • Aktiencrash von 2026: Im Zuge des eskalierendenn Konnzernkrieges bricht der Aktionmarkt zusammen. Die Welthandelsplätze werden auf Wochen eingefroren, um den endgültigen Weltkollaps zu verhindern. Mehrere nationale Ökonomien speziell im Pazifikraum brechen zusammen.
  • Tod von Rache Bartmoss durch Orbitalschlag.
  • Erste Netz-Störfälle berichtet.
  • Beginn des texanisch-mexikanischen Nomadenkrieges.
  • NC: Erste isolierte Fälle von Carbonseuche treten nach AV-Absturz in der Combat Zone auf.
  • NC: Einführung von sponsored ID-Cards nach EWG-Vorbild.
  • NC: Ausrufung des “Bone Kingdom” als erstes “Fixerreich” in der Combat Zone in einer Größe von 8 Blocks.

2027

  • Kei Arasaka neuer CEO von Arasaka: Mit seinem Amtsantritt sofortige Verlagerung der Konzernpolitik auf die Defensive. Kei Arasaka bestreitet Verantwortung des Konzerns für die Anschläge. Bezeichnet unabstreitbare Anschläge als “Notwehr” und “Präventivverteidigung”.
  • Carbonseuche: Beginnend in den USA, treten weltweit Fälle molekularer Auflösung auf. Genetic Metabolic Disruption Syndrome (GMDS) identifiziert als nanotechnische Verseuchung unbekannten Ursprungs. Weltweite Panikreaktionen speziell in urbanen Zentren.
  • Weltkrisengipfel von Brüssel: Politik und Wirtschaft der EEC treffen sich und beschließen ein Notfallprogramm zur Stabilisierung der Weltwirtschaft. Umfassende Kooperationen bei der Bekämpfung der Carbonseuche und ein allgemeines Wirtschaftswmbargo gegen die offen kriegsführende Konzerne wird beschlossen. Die USA sehen das Embargo aufgrund vielschichtiger Kooperationen amerikanischer Konzerne mit Militech als gezielte antiamerikanische Initiative.
  • “Schulterschluss” zwischen Militech und US-Regierung zementiert Europäisch-Amerikanischem Schisma. Handelskrieg beginnt.
  • Guri Damm Terroristen auf stillgelegter Ölplattform im Golf von Mexiko entdeckt. Gefangenentransporter en route zum Festland von Unbekannten abgeschossen. Keine Überlebenden.
  • “Sonntagsmeldung” von Netwatch warnt vor unkontrollierter Ausbreitung möglicherweiser lebensbedrohlicher Netzstörungen. Ab diesem Zeitpunkt schrittweise Trennung verschiedener Konzernsysteme vom Netz und beginnende Entwicklung alternativer Computernetzwerke (Intranets).
  • NC: Kingdom Wars in der Combat Zone zwischen dem Bone Kingdom, den Crimson Kings und der Skin Nation. Am Ende der Kämpfe Vereinigung von BK und CK unter dem Fixer Bones (jetzt “Bones’ Kingdom”) durch Sieg in einem “Turnier” (Pitfight) im “Crimson Dome” (jetzt BoneDome).

2028

  • Aftershock: Zusammenbruch des bisherigen Kontraktgeschäftes von Arasaka und Militech, zunehmenden Netzprobleme und damit einhergehender Wirtschaftskrise einerseits und zunehmender Bedarf an Sicherheitskontrakten seitens der Regierungen auch im Zuge der Carbonseuche andererseits führen zu einer stärkeren “Hochzeit” von Wirtschaft und Politik speziell in den Musterfällen Arasaka-Nippon und Militech-ISA. Die Weltordnung ändert sich.
  • Carbonseuche fordert einmillionstes Opfer.
  • Überraschende Meldung von NetWatch: 1.000 Tote in 2027 durch unerklärte Netzstörungen. Bis Ende 2028 steigt die Zahl der “NetDeads” auf über 30.000.
  • Zusammenbruch der chinesischen und in Folge mehrere pazifischer Märkte durch eine Kombination aus Konzernkrieg, Carbonseuche und US-Handelsembargo.
  • Asiatischer Zusammenbruch führt zu Flüchtlingsströmen an US-Westküste. NC besonders hart getroffen. Notauffanglager werden errichtet, meist in der Combat Zone.
  • Etablierung des Weltwirtschaftsrates und des Weltwirtschaftsgerichtes in Brüssel. Die USA boykottieren die Initiative und erklären, Rechtsnormen des WWG nicht anzuerkennen.
  • Wiederwahl von US-Präsident David Windham mit überwältigender Mehrheit.
  • Zweite amerikanische Revolution: Aufheizung der nationalistischen Stimmung in EWG und USA führen zur Kongressrede von Präsident Windham, durch die amerikanische Tochterunternehmen und Filialen europäischer und asiatischer Konzerne zur “Neuen Unabhängigkeit” aufgefordert werden.
  • Gründung der Incorporated States of America: Folgend der Doktrin der “Neuen Unabhängigkeit” (massiv von Net54 und Militech unterstützt) Umstrukturierung der Vereinigten Staaten zu den Incorporated States of America. Windham erklärt unter Verweis auf Anschläge asiatischer Unternehmen (Arasaka) und europäischer Konzerne (vor allem EBM) den nationalen Notstand, lässt Konten einzelner europäischer und asiatischer Konzerne in den USA einfrieren und schafft mit Unterstützung von Militech Home Defense Units (HDU), spezielle Paramilitärische Einheiten als Exekutive des neuen Home Bureaus.
  • Gründungsboom: Verschiedene Filialen und Tochterunternnehmen europäischer Konzerne gründen sich als US-Konzerne neu. Größter der neuen Konzerne wird AI (American Industries), ein Zusammenschluss verschiedener EBM-Töchter in Amerika.
  • Konferenz von Night City zwischen Vertretern der unabhängigen Staaten endet konsenzlos.
  • NC: Fertigstellung von Wall One
  • NC: Arasaka baut Präsenz vor Ort aus und kauft West End Docks in der CZ, die zum Frachtzentrum und zur Arasaka-japanischen Militärbasis ausgebaut werden.
  • NC: Erfolgloser Versuch von Bones Kingdom, die Skin Nation zu übernehmen. Stattdessen Erstarken der Skins (keine Skinheads!) durch mehrere Gangs, die sich unter dem Hautbanner der Nation zusammenrotten, um gegen das Kingdom bestehen zu können.

2029

  • NetCrash von 29: DataKrash bringt weite Teile des Net zum Absturz. Teile können reetabliert werden, sind aber von Viren verseucht, darunter vor allem DataKrash, Soulkiller und Myrk. NetWatch erklärt das Net für “nicht mehr sicher” und warnt vor Interface. Kommunikation wird übergangsweise auf NotNetze wie das alte WWW zurückgeworfen.
  • Opferzahl der Carbonseuche steigt auf 100 Millionen Opfer weltweit. Nanotechnischer Ursprung der Krankheit entdeckt. GMDS Brain Trust gegründet.
  • Operation Home Cleansing: Windham lässt durch Home Bureau “unamerikanische” Personen überwachen und europäuschen wie asiatischen Firmenbesitz bestimmter Konzerne verstaatlichen bzw. an amerikanische Firmen zu “Sonderkonditionen” verkaufen.
  • Gründung der Allied American Forces (AAF) aus Militech-Einheiten und alter US-Armee.
  • Beginn des Pazifik-Krieges: Atomarer Anschlag auf die Militech-Regionzentrale in Washington. Tod von General Lundee. Anschlag wird zum offiziellen Anlass zur Kriegserklärung. Arasaka und japanische Regierung bestreitet verantwortlich zu sein. Antiasiatische Politik der ISA begünstigt die Gründung bzw. Erweiterung der Panasiatischen Allianz (Pacific Alliance) unter Vermittlung von Kei Arasaka und dem alternden Gottkaiser Jinyoku Tenno.
  • Nordkalifornien und andere Westküstenstaaten bitten UN und WWR um Hilfe. Eintreffen erster Blauhelme im November als vorgeschobene Beobachter.
  • NC: Baubeginn an NeoCity, eines schwimmenden vorgelagerten Stadtsektors zur Aufnahme von Flüchtlingen, zur industriellen Fertigung und als Mega-Hafen für die rasant wachsende Metropole.

2030

  • Erste Mittel zur Eindämmung der Carbonseuche gefunden und initiiert. Zunahme der Krankheitsfälle flacht ab. Gesamttodeszahl Ende 2030: 225 Millionen Opfer.
  • Start von UniWeb und AllWeb zunächst als getrennte Kommunikationsnetze. Krise von 29 hat zu kompletter Änderung des Sicherheitsdenkens der Unternehmen geführt: Heute strikte Trennung zwischen “ServNet” (öffentlich, mit restriktiven Subsystemen) und “SecNet” (geschlossene Systeme für Forschung und BlackOps, reine Intranets).
  • Etablierung eines “Friedenskorridors” an der Westküste unter Überwachung der UN-Streitkräfte verhindert Kriegs-Eskalation PA-ISA.
  • Gründung von Freizeitcamps, industriellen Arbeitszentren, Integrationsheimen und Versorgungseinrichtungen für Obdachlose in den ISA.
  • ISA verzeichnet positive Wirtschaftsentwicklung.
  • NC: Neuer NC CEO Senji Arasaka setzt im Konzernrat die drei Zentralpolitiken des Konzerns durch: Umbau der NCPD zur Advanced Policeforce (in abgewandelter Form, nämlich durch Hinzufügung dreier Spezialabteilungen zur NCPD), Bau von Wall Two und schrittweise Rückgewinnung der Combat Zone für kommerziellen Betrieb.
  • NC: Projekt Babylon: Umfassender Plan zur Landgewinnung in der Del Coronado Bay.
  • NC: Bone Wars: Bones stirbt durch Attentat der Skin Nation. In Folge Zerbrechen des Kingdoms durch Nachfolgekrieg zwischen Reaper (Fixer), Lugosi (Anführer der Darkzone Vampires) und God Anubis (cyberpsychotischer Solo und erster “Ritter” unter Bones). Schwäche des Kingdoms führt zu Angriffen der Skin Nation, die sich ihrerseits wegen Reviergrenzen überwirft und in Einzelkämpfen ergeht.

2031

  • Abnahme der Krankheitsfälle der Carbonseuche. Seit Oktober 2031 keine gemeldeten Neuerkrankungen. Bis Ende der Seuche sind insgesamt 1 Milliarde Menschen an Carbonseuche gestorben.
  • Vereinigung von UniWeb und AllWeb zu WorldNet.
  • Etablierung des staatlichen ISA-online Netzes ISAweb unter Betrieb und Sicherung von AWS (American Web Services) als angebundenes Sub-System des WorldNet.
  • In den ISA wird Bürgern dazu “geraten”, bestimmten Freizeitclubs oder Nachbarschaftshilfen anzugehören, um behördliche Genehmigungen oder bessere ID-Sponsorships zu erhalten.
  • Erstes Treffen der Regierungschefs der unabhängigen amerikanischen Staaten in Night City zur Gründung einer staatlichen Kooperation endet ergebnislos, es fanden aber Annäherungen statt (speziell NoCal und SoCal).
  • Drohender Bankrott des ISA-Vorzeigekonzerns American Industries durch Windham-Regierung verhindert. ISA erwirbt 25% Eigentumsanteil an AI.
  • NC: Baubeginn Projekt Babylon (Dammabschnitt 1 und zentrale Fertigungsanlage “Eden-1” in der Del Coronado Bay als schwimmende Fabrik).
  • NC: NCPD erweitert um übergestellte Polizeikräfte von Sektion 1 (Diplomatischer Dienst), Sektion 2 (Verdeckte Ermittlungen), Sektion 3 (Sondereinsätze) und – neu und im Grundkonzept gar nicht vorgesehen – Sektion 4 (Urbane Entwicklung).
  • NC: Gründung der Scythes (unter Reaper) und der Fangs (unter Lugosi) als Nachfolgereiche des zerbrochenen Bone Kingdoms (God Anubis ist in den Kämpfen gestorben). Die Skin Nation zerfällt komplett, es bleibt aber eine (revierlose) Gang gleichen Namens.
  • NC: Ausrufung des Shogunats als neues Gangkönigreich, getragen von einem Zusammenschluss verschiedener asiatischer Gangs und Flüchtlingen aus dem Pazifikraum (und gerüchteweise unterstützt von Arasaka oder/und der Yakuza). Anführer unbekannt.

2032 – HEUTE

Written by rabenaas

April 27th, 2008 at 3:51 am